wer zu anspruchsvoll ist, wird probleme haben ein sexdate zu verabreden

Bei der Suche nach einem Sexdate nicht zu wählerisch sein

Nicht wenige Männer sind bei der Suche nach einem Sexdate anscheinend mehr als wählerisch, zumindest bekommen wir dies in vielen Fällen von unseren Lesern zu hören. Grundsätzlich ist daran ja auch nichts verwerfliches, schließlich möchte man(n) ja auch nicht mit jeder dahergelaufenen Frau ins Bett steigen, zumindest dann nicht, wenn man auch die Möglichkeit hat eine heißere Frau abzuschleppen. Genau hier liegt unserer Meinung nach der Knackpunkt, denn viele Männer haben einfach nicht die Möglichkeit sich eine Frau für ein Sexdate auszusuchen. Nachfolgend geben wir Euch aus diesem aktuellen Anlass einige Tipps, wie Ihr deutlich mehr Sexdates verabredet wenn Ihr nicht allzu wählerisch seid.

Wer Abstriche macht kommt schneller zum Sexdate

Viele Männer suchen tatsächlich nach einem ganz bestimmten Typ Frau für ein Sexdate, zum Beispiel mit einer bestimmten Figur oder sonstigen körperlichen Merkmalen, von welchen viele Männer auch nicht abrücken wollen. Dies hat zur Folge, dass man in den meisten Fällen wesentlich länger suchen muss um zu einem Sexdate zu kommen, denn wer nicht bereit ist Abstriche zu machen, wird es unserer eigenen Erfahrung nach ziemlich schwer haben zeitnah und regelmäßig zum Erfolg zu kommen. Wer dagegen bereit ist sich auch mal mit einer Frau zu treffen welche nicht zu 100% ins das eigene Beuteschema passt, der wird wesentlich öfter das Vergnügen haben sich mit einer Frau zu treffen und Spaß zu haben, da die Auswahl der infrage kommenden Sexpartnerinnen in diesem Fall automatisch größer wird.

Erfolgsquote steigt mit größerer Zielgruppe

Wir haben in den vergangenen Wochen einige interne Tests zu diesem Thema gemacht und während diesen herausgefunden, dass die Erfolgsquote drastisch steigt sofern man Abstriche bei der Auswahl seiner potentiellen Sexpartner macht. Zu diesem Zweck haben wir einige unserer Redaktionsmitglieder ins Rennen geschickt, welche eigentlich recht genaue Vorstellungen von der passenden Sexpartnerin haben. Diese haben wir aufgetragen, all Ihre Vorstellungen über Bord zu werfen und quasi mit jeder Frau ein Sexdate zu verabreden, sofern auch nur ansatzweise die Möglichkeit dazu besteht. Die Ergebnisse waren wirklich sehr überraschend, im absolut positiven Sinne natürlich. Im Duschnitt konnten bei diesem Test 46% mehr Sexdates verabredet werden als wenn die Sexpartnerin nach den eigenen Vorstellungen ausgewählt wurde und nicht in dieses Schema passende Anfragen unbeachtet blieben. Dieses Ergebnis sollte man unserer Meinung nach zum Anlass nehmen, seine Strategie ggf. zu überdenken und nicht allzu hohe Anforderung an sein potentielles Sexdate zu stellen, so wird man seine Erfolgsquote zukünftig nämlich drastisch in die Höhe schnellen lassen können und kann im Endeffekt natürlich auch wesentlich mehr Sexdates verabreden.

Kommentare
  1. Suche larissa

Kommentar verfassen