auf der suche nach einem sexdate sollte man den frauen geben was sie möchten

Tipp: Den Frauen geben was Sie wollen

Der Titel dieses Beitrages aus der Kategorie Tipps & Tricks hört sich zweifelsohne ein wenig komisch an, denn welcher Mann würde sich schon gut dabei fühlen einer Frau alles zu geben was Sie möchte um zu einem Sexdate zu kommen? Die meisten Männer werden wohl an Geld und Geschenke denken, doch wir haben etwas ganz anderes im Sinn und die meisten Frauen glücklicherweise auch. Und da wir Euch natürlich nicht länger im Dunkeln tappen lassen wollen, wrden wir Euch nachfolgend einige Tipps geben, wie man den Frauen gibt was Sie möchten und so genau das bekomt was man selbst gerne möchte, nämlich ein heißes Sexdat!

Eine Frau möchte weder Geld noch Geschenke

Wer die Überschrift dieses Beitrages gelesen hat, der wird sich wohl gleich gedacht haben, wie man einer Frau nur geben kann was Sie möchte, denn anschließend wird die Geldbörse und in vielen Fälle auch das Konto wohl komplett leer sein. Doch die meisten Frauen wollen gar kein Geld und auch keine Geschenke wenn es darum geht einen Mann kennenzulernen, zwar gibt es einige Ausnahmen, doch wir beschäftigen uns hier natürlich mit der breiten Masse. Nein, mit Geld und Geschenken können die meisten Frauen wirklich nichts anfangen wenn Sie selbst auf der Suche nach einem Sexdate sind, sonst würden Sie ja nicht auf der Suche nach einem Sexdate, sondern nach Geld und Geschenken, bzw. einem festen Partner welcher Ihnen dies bieten kann, sein. Nun stellt sich natürlich die Frage, wenn Frauen kein Geld und keine Geschenke wollen, was wollen Sie dann und wir kann man es Ihnen geben?

Mit ein wenig Psychologie zum Sexdate

Um diese Frage zu beantworten, kommt mal wieder die hohe Psychologie ins Spiel, welche allerdings gar nicht so hoch ist, zumindest wenn man mithilfe dieser die Frauen ein wenig umgänglicher machen möchte. Die meisten Frauen ticken nämlich sehr einfach und zudem auch noch ähnlich, eigentlich wolle diese nämlich nur, dass alles nach Ihrer Nase tanzt. Dies mag ein wenig überspitzt klingen, so ist es aber tatsächlich. Wer schon mal eine Meiningsverschiedenheit mit einer Frau hatte, wird wahrscienlich wissen was wir meinen, nun stelle man sich mal vor es geht während des ersten Sexdates rund. Damit dies nicht vorkommt, sollte man sich schon vor der ersten Kontaktaufnahme darauf einstellen, der Frau einfach zu geben was Sie möchte. Dies muss man natürlich etwas geschickt anstellen, denn ein Weichei, welches sofort springt und alles tut was Die Frau möchte, ist auch nicht gerade der Typ Mann den Frau bei sich im Bett haben möchte. Es gibt kein Rezept um dies bei jeder Frau glatt honzubekommen, unserer Meinung nach reicht es aber schon nicht allzu devot zu sein und sehr genau zu beobachten, wie sich die Frau verhält und was Sie tut. Hat man ein wenig Übung in diesen Dingen, kann man wunderbar mitspielen und die Frauen sehr gut manipulieren, sodass diese sich gar keinen beseren Sexpartner vorstellen können!

 

Kommentar verfassen